Laurent Amann
Laurent Amann
Laurent Amann, M.Sc. DER TIERFLÜSTERER®
Laurent Amann, M.Sc.DER TIERFLÜSTERER®

Laurent Amanns Arbeitsmethode als Tierflüsterer

 

Was ist an der Arbeit von Tierflüsterer Laurent Amann so einzigartig?

 

Ich unterstütze Mensch und Tier dabei, ihr seelisches Potenzial zu entwickeln und auszuschöpfen. Das Tierflüsterern mit mir unterscheidet sich deutlich vom gewöhnlichen Tiertraining:

  • Ich bin Verhaltensbiologe und setze neben Tiertraining auch Tierkommunikation, Tierpsychologie und schamanische Spiritualität in meiner Arbeit mit Mensch und Tier ein.
  • Ich bin empathisch mit dem Menschen und feinfühlig zum Tier. Um neue Lösungen zu entwickeln greife ich auf wissenschaftliche, aber auch mystische Zugänge zurück. Das garantiert eine individuelle Problembewältigung, die auf Mensch und Tier eingeht.
  • Ich kann dich bei Verhaltensproblemen oder anderen Beschwerden unterstützen. Aber auch bei der Entwicklung deines seelischen Potentials und der Aneignung von Wissen in Tierkommunikation, Energetik und Verhaltenspsychologie.

 

 

Muss Laurent Amann immer vor Ort mit mir arbeiten oder geht es auch aus der Ferne?

 

Wenn dein Tier krank ist oder Botschaften für dich hat, dann sehe ich die Bilder, spüre Emotionen und die Energien dahinter. Bilder, Emotionen und Energien lassen sich ändern ohne dass ich vor Ort sein muss. Allein schon durch die Kraft der Gedanken und Bewegung der Gefühle, die ich zwischen Tier und Mensch erspüre, kann alles in den Fluss und in die Balance gebracht werden. Daher funktioniert Heilung und Transformation auch aus der Ferne über Telefon oder Skype. Konkrete Übungen und Anleitungen, die dich in deiner Bewusstseinsarbeit und Veränderung bei dir selbst und deinem Tier unterstützen, lassen sich effektiv über Telefon oder Skype näherbringen.

 


Was kann die Arbeit von Laurent Amann bei mir und meinem Tier bewirken?

 

Herkömmliches Tiertraining versucht, Symptome in den Griff zu bekommen. Das geht meistens durch Methoden, die an der Oberfläche des Problems arbeiten. Die Arbeit mit mir dagegen ist tiefgreifend. Wir erforschen die Ursache einer Beschwerde auf biologischen, kommunikativen, psychologischen, pädagogischen oder auch spirituellen Hintergründen. Das Resultat ist eine nachhaltige Heilung und Verbesserung der Lebensqualität.

  • Die Beziehung mit deinem Tier wird enger und erfüllender. Die meiste Zeit versteht man sich auch ohne Worte, weil der Mensch lernt, feinfühliger und sensibler zu kommunizieren.
  • Du beginnst nicht nur dein Tier besser zu verstehen, sondern auch dich selbst. Du entwickelst dadurch ein neues Selbstbewusstsein und beginnst dich selbst und die Welt um dich mit anderen Augen zu sehen.
  • Du beginnst die Seele deines Tieres wahrzunehmen, die sich als eine individuelle Ausdrucksform unabhängig seiner Rasse oder Prägungen zeigt. Du kannst dadurch viel feiner und gezielter auf die Bedürfnisse deines Tieres eingehen.

 

 

Wie kann ich die Arbeit von Tierflüsterer Laurent Amann erfahren?

 

Arbeite mit mir persönlich in Einzeltrainings vor Ort oder via Skype bzw. Telefon oder besuche meine Seminare und Vorträge. Folge mir auf YouTube, Instagram, Facebook und trage dich in meinen Newsletter ein. Lies auch meine Artikel und Beträge in den Medien und auf meinem Blog.

 

 

Was wünschen sich Tiere vom Menschen?
 
Tiere wollen mit Wertschätzung und Respekt behandelt werden. Um ein Tier zu erziehen, braucht es mehr als nur klare Kommandos. Haustiere wünschen sich, eine erfüllende Beziehung mit dem Menschen zu führen. Sie wollen ohne Verhaltensprobleme und Krankheiten leben. Wir Menschen können ihnen das Bedürfnis nach psychischer und körperlicher Gesundheit erfüllen.
 
 
Die Erkenntnisse aus meiner Arbeit als Verhaltensbiologe und Tierkommunikator:
 

  • Tiere haben nicht nur biologische und pädagogische Bedürfnisse, sondern auch psychologische, kommunikative und seelische. Sie tauschen mit dem Menschen ständig Botschaften und Informationen aus.
  • Tiere sind intuitive und gefühlvolle Lebewesen. Sie gehören auch intuitiv und gefühlvoll „angefasst“. Da jedes Tier wie der Mensch einen individuellen Charakter und Persönlichkeit hat, müssen Erziehung und Regeln intuitiv und gefühlvoll angepasst werden. Pauschale Erziehungsregeln hingegen verstärken oftmals Konflikte und Stress.
  • Tiere achten auf die Worte und Körpersprache des Menschen. Aber nicht nur. In Wirklichkeit reagieren sie zu 70% auf die Emotionen und Gedanken, die der Mensch aussendet. Ziel ist zu lernen, diese bewusst einzusetzen.
  • Verhaltensprobleme und Krankheiten der Tiere werden verursacht durch die ökologischen Lebensbedingungen, in denen sie aufwachsen, aber auch durch die Nichterfüllung ihrer Bedürfnisse. Sehr oft sind sie auch Botschaften, die an uns Menschen gerichtet sind.

 
 
Welche Bedürfnisse hat ein Tier? Die Bedürfnispyramide von Laurent Amann:
 
Zusammengefasst sind es fünf Bedürfnisse, die Tiere unterschiedlich erfüllt haben wollen:
 
Die biologischen Bedürfnisse
Was braucht dein Tier für seine körperliche und geistige Entwicklung? Wie viel Aktivität und Ruhe benötigt es? Wie schaut eine gesunde Ernährung aus? Wie kannst du dein Tier sinnvoll beschäftigen?
 
Die psychologischen Bedürfnisse
Welche Art der natürlichen Führung benötigt dein Tier? Wie kannst du sein Verhalten verständlich und ganzheitlich deuten? Wie schaut die natürliche Lebensweise deines Tieres aus?
 
Die kommunikativen Bedürfnisse
Wie kannst du mit deinem Tier intuitiv und sensibel kommunizieren? Wie kannst du mit deinem Tier über Stimme, Körpersprache, Gedanken, Emotionen und Energie in Verbindung treten? Wie drückst du deine Wünsche klar und deutlich aus?
 
Die pädagogischen Bedürfnisse
Wie bringst du deinem Tier gewaltfrei und ohne Druck die richtigen Manieren bei. Wie zeigst du deinem Tier gefühlvoll, welches Verhalten erwünscht ist und welches nicht? Wie kannst du deinem Tier leicht und natürlich neues Verhalten beibringen?
 
Die seelischen Bedürfnisse
Wie bist du energetisch mit deinem Tier verbunden? Welche bedeutsamen Seelenbotschaften hält es für dich bereit? Wie kannst du körperliche, geistige und seelische Krankheiten bei dir selbst und deinem Tier alternativ heilen?

 

 

Bei welchen Fragen kann mich Laurent Amann unterstützen?

 

Wir finden gemeinsam Antworten und Lösungen zu Themen wie:

  • Was braucht mein Tier um glücklich und gesund zu leben?
  • Wie kann ich meinem Tier den Halt und die Führung bieten, die er braucht, um sich wohl zu fühlen? Wie wecke ich diese Führungseigenschaften bei mir selbst?
  • Was will mein Tier mir sagen, was nimmt es bei mir wahr? Welche besonderen Wünsche und Bedürfnisse hat es?
  • Warum werde ich mit der Krankheit oder dem Verlust meines Tieres konfrontiert? Welche Botschaft steckt hinter dieser Krankheit? Wie kann ich die Heilung alternativ und energetisch aktivieren?
  • Warum ist mein Tier zu mir gekommen, mit seinen ganz eigenen Besonderheiten? Was ist die Seele? Wie kann ich mich mit der Seele meines Tieres austauschen? Was kann ich von ihm lernen?
  • Was passiert nach dem Tod meines Tieres? Kann ich weiterhin mit ihm in Kontakt bleiben? Wie kann ich ihm am Sterbeweg helfen?
  • uvm.

 

 

Mit welchen Methoden arbeitet der Tierflüsterer?
 
Meine Sehnsucht nach einer gesunden Tier-Mensch Beziehung, die auf gegenseitige Wertschätzung und Respekt basiert, rief in mir eine eigene Arbeitsmethode hervor, die moderne Tierbiologie, Tierpädagogik, Tierpsychologie, Tierkommunikation und Tierenergetik sowie Schamanismus verbindet. Ich arbeite somit mit meiner eigenen ganzheitlichen Methode und bin studierter Verhaltensbiologe, Tierkommunikator, Tiertherapeut, Hunde- und Pferdetrainer sowie Energetiker und Schamane.
 
 
Ihre Methode beinhaltet das Wissen aus Tierbiologie, Tierpädagogik, Tierpsychologie, Tierkommunikation, Tierenergetik und Schamanismus. Was steckt hinter diesen Begriffen?

 

Tierbiologie: Verstehe und erfülle die biologischen Bedürfnisse deines Tieres.
Tierpsychologie: Lerne, das Verhalten der Tiere verständlich und ganzheitlich zu deuten.
Tierkommunikation: Kommuniziere intuitiv und sensibel mit deinem Tier.
Tierpädagogik: Dein Tier gewaltfrei und gefühlvoll erziehen und führen.
Tierenergetik: Krankheiten von Körper, Geist und Seele psychosomatisch verstehen und alternativ heilen.
Schamanismus: Schamanische Heilreise, Trancereise, Seelenrückholung, Krafttierarbeit, geistige DNA Reparaturen und weitere schamanische Heilmethoden, welche die Balance bei dir und deinem Tier sowie zwischen euch beiden wieder herstellen und somit Heilung ermöglichen.

 

 

Welche Techniken setzen Sie als Tierflüsterer in Ihrer Arbeit ein?

Empathische und seelische Tierkommunikation, Mental Training, Bewusstseins- und Intuitionsforschung, moderne Verhaltensbiologie, Psychoenergetik, Psychosomatik, Ritualistik, Krafttiere, Tierpsychologie, Alternativmedizin sowie Schamanismus.

 
Hier einige Beispiele aus meiner Alternativmedizin-Toolbox: Bach- & Buschblüten, Farbtherapie, ätherische Öle, natürliche Heilmittel, Heilpflanzen und Kräutermischungen, heilende Zeichen, Händeauflegen basierend auf Quantum Touch und Reiki, Aura Heilung basierend auf Tao Healing, Scenar-Akupunktur-Therapie, Kinesiologie, Massagetechnik basierend auf TTouch, Psychosomatik & Verhaltensbiologie, Trance Heilung, Rückführungen, Aura Reading, Krafttier- und Naturmagie, schamanische Reisen, Seelenrückholung, transformative Meditationen, Traumarelease/ Traumabearbeitung basierend auf access consciousness und access bars, allumfassende Energiearbeit.

 


Sie sind auch Energetiker. Was bedeutet Energie bzw. Energetik?
 
Energie leitet sich vom griechischen Wort „energia“ ab und bedeutet übersetzt: „wirkende Kraft“. In jedem Körper eines Menschen und Tieres fließt Energie, die alle Zellen, Organe, Muskeln und Bewegungen am Leben erhält. Diese Energie lässt sich mit Lebenskraft übersetzen. Mit Energetik kann diese Lebenskraft bewusst gelenkt und gesteuert werden, z.B um Energieblockaden die krank machen aufzulösen.


Was verursachen Energieblockaden im Körper des Menschen und Tieres?
 
In einem gesunden Körper fließt die Lebensenergie frei in einem Bahnensystem, die Meridiane. Diese Meridiane sorgen dafür, dass die Energie gleichmäßig zirkuliert. Was aber, wenn die Lebensenergie nicht frei fließt? Ist das der Fall, sprechen wir von einer Energieblockade.

Eine Energieblockade erzeugt physische und psychologische Schmerzen, die sich zeigen durch:

  • Verspannungen, Schmerzen und Lahmerscheinungen bei Gelenken und Muskeln.
  • Chronische Krankheiten wie Hautprobleme, Allergien und Erkrankungen der Atemwege.
  • Nervosität und Verhaltensprobleme wie Angst, Aggression und Apathie.

 
 
Was sind die Ursachen von Energieblockaden?
 
Psychologische und physische Ursachen erzeugen einen Energiestau: Traumatische Erlebnisse, artungerechte Erziehung mit Gewalt, negative Erfahrungen, Verletzungen, Unfälle, Umweltgifte sowie ungesundes Futter bewirken eine Verstopfung der Energiebahnen (Meridiane). Auf der biologischen Ebene erfolgt durch den Energiestau eine unzureichende Versorgung der Organe, Muskeln und Gelenke mit lebensnotwendiger Nahrung wie Sauerstoff, Blut und Nährstoffe. Körper und Geist zeigen erste Beschwerden, die sich auch zu Verhaltensproblemen entwickeln können, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.
 
 
Was bewirkt Energiearbeit bzw. Energetik?
 
Energetik bewirkt wieder das freie Fließen der Energie in den Meridianen. Seit Jahrtausenden haben sich hochentwickelte Kulturen mit dem Energiefluss beschäftigt und unterschiedliche Methoden entwickelt, damit Körper, Geist und Seele in Einklang kommen. Als Tierflüsterer basiere ich mich auf bewährte Methoden, die ohne Nebenwirkungen regenerieren und gesund erhalten.
 
 
Was ist Schamanismus?
 
Schamanismus ist der Erfahrungsschatz vieler Generationen, die Heilkräfte der Elemente, der Natur und des Kosmos wahrzunehmen, verstehen, lenken und anwenden zu lernen. Es ist die älteste bekannte Heilmethode und ist immer noch bei vielen Völkern in ihrer Urform vorzufinden.
 
Das schamanische Weltbild ist ein animistisches. Das bedeutet, dass alles in der Schöpfung belebt ist und über ein Wesen verfügt, mit dem kommuniziert werden kann. Und genau mit diesem Spirit, der Seele, den Geistern, den Energien baut der Schamane eine Beziehung auf.
 
 
Wie arbeiten Sie als schamanischer Heiler?
 
Die Spirits sind für das physische Auge unsichtbar in jeder Pflanze, jedem Tier, jedem Menschen, den Steinen und den Elementen. Gleichzeitig kann man aber lernen, diese intuitiv wahrzunehmen, zu spüren und für das eigene Wohl zu lenken. Der Schamane bewegt und handelt somit nicht in der Welt der bekannten Naturgesetze, sondern in der sogenannten Anderswelt.
 
Schamanen wissen um diesen Geist in allen Dingen, wissen, dass alles miteinander verbunden ist, sich gegenseitig unterstützt und auch Wechselwirkungen hat. Ein Schamane arbeitet daran, die Welt der Spirits mit der körperlichen, psychischen und mentalen Welt in Einklang zu bringen und Harmonie und Balance zu halten. Er schöpft Energie bei den Naturgeistern, Krafttieren sowie Naturelementen, um das „Kranke“ bei seiner Selbstheilung zu unterstützen.
 
 
Warum leiden Tiere unter Verhaltensproblemen und Krankheiten?
 
Tiere helfen uns dabei, dass wir sie und uns selbst besser verstehen. Doch oftmals ignorieren oder missverstehen wir ihre Botschaften. Wir müssen daher lernen, nicht nur ihre Körpersprache zu verstehen, sondern genauso ihre Gefühls- und Gedankenwelt.
 
Tiere fühlen und denken wie wir Menschen. Erfüllen wir ihre Bedürfnisse ganzheitlich, verschwinden Verhaltensprobleme und Krankheiten ganz natürlich. Gleichzeitig öffnet sich für den Menschen eine magische und faszinierende Tierwelt. Diese ist mystisch, erfüllend, magisch und voller Liebe.
 

 

 

 

Der Tierflüsterer ist vom 12. bis 19. Dezember 2018 sowie vom 19. bis 26. Februar 2019 in Luxemburg

aktuelles Buch

Die geheime Seele meines Hundes - und was das Verhalten meines Hundes über meine Persönlichkeit aussagt

Ausbildung

Das persönliche Ausbildungs-programm mit Laurent Amann

Onlinekurse

Lerne bequem von Zuhause und in deinem Tempo mit Audio-Lernmaterial, geführten Meditationen, Übungsheft und schriftlichem Skript.

 

Themen der Onlinekurse:

  • Was dein Hund / Pferd / Katze wirklich braucht
  • Tierkommunikation
  • Seelevertrag

Newsletter

Für kostenlose Tipps und aktuelle Angebot trage dich in den Newsletter ein. (Link)

Der Tierflüsterer in den Medien

Tierflüsterer Laurent Amann gemeinsam im Interview mit Elisabeth Gürtler
Laurent Amann im All4Pets

Tipps, geführte Meditationen, Blogeinträge und Videos stehen dir hier kostenlos zur Verfügung...

Folge mir auf Facebook (Link)

und Instagram unter laurentamann_animalwhisperer (Link)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Laurent Amann, DER TIERFLÜSTERER® - by BUDDHA PUBLIC RELATIONS